Indonesien Aktuell

VON GB BIS INDONESIEN

Mit «Guardians of Ancora» entdecken Kids Jesus

Der Bibellesebund von England und Wales gibt bekannt, dass das preisgekrönte App-Spiel «Guardians of Ancora» die Millionen-Grenze geknackt hat. Ziel des Spiels ist es, Acht- bis Elfjährigen Jesus vorzustellen. Junge Nutzer finden sich sowohl in England wie auch in Südafrika und Fernost – nun sind Übersetzungen in weitere Sprachen geplant.

Terry Clutterham, Digital Discovery Director der «Scripture Union» (wie der Bibellesebund in England und Wales heisst), sagt: «Wir sind begeistert, dass dieser Meilenstein so schnell erreicht worden ist.» Es dauerte rund ein Jahr, bis die Million erreicht war.

Zoom
GUARDIANS OF ANCORA

Von Australien über Indonesien bis Südafrika

«Wir werden uns aber nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Wir wollen weitere Sprachen in Europa, Südamerika und Fernost erschliessen.» Kinder würden das Spiel mögen, weil es Freude mache, wegen den Parcours-Elementen und weil sie ihren eigenen Charakter entwickeln können. «Es freut uns, dass es so gut aufgenommen worden ist.»

Gespielt wird mittlerweile unter anderem in Indonesien, Kanada, Südafrika und Australien – dabei wird auf eine spielerische Art Bibelwissen gewonnen. Vor kurzem wurde das Spiel in einer zweiten Sprache, in Walisisch, veröffentlicht.

Zur Webseite:
Guardians of Ancora