Schlagwort: Israel


  • 1700 Jahre jüdisches Leben in Gegenwart und Zukunft

    Viele ältere und auch jüngere Menschen haben heute keinen Bezug mehr zum jüdischen Leben in Deutschland, geschweige denn, dass sie jüdische Menschen persönlich kennen oder einen Bezug zum Land Israel haben. Dies änderte sich für mich und eine kleine Gruppe von Christen aus verschiedenen Gemeinden hier im Märkischen Kreis in einer für uns überraschenden Art und Weise. 


  • Ein paar Fakten über Israel 

    Ein paar Fakten über Israel  – Das moderne Hebräisch (Ivrit) ist neben Arabisch die Amtssprache im Land. Es ist die einzige erfolgreiche Wiederbelebung einer Sprache, die über Jahrtausende fast nur von religiöser Bedeutung war.


  • 2 +2 = 3?

    Der Schlagabtausch zwischen Israel und Gaza, zwischen dem Staat und den Terroristen ist vorerst vorbei. Diese kriegerische Auseinandersetzung und die äußerst schlimmen Begleiterscheinungen


  • Begegnung > Versöhnung

    „Der Baum auf dem Berge nimmt hin, was das Wetter auch bringen mag. Er kann nur eins tun: seine Wurzeln so tief wie möglich treiben und bereit werden, standzuhalten. Unsere Wurzeln sind in dir, Herr. So halten sie fest in jedem Sturm, der an Leib, Seele und Geist rüttelt.“ Corrie ten Boom Von Theresienstadt nach […]


  • Freiheit und Versöhnung

    Vom 11. – 25. September 2016 kommen dreizehn Holocaust-Überlebende aus Israel nach Lüdenscheid und Hagen, um in vielen Schulen als Zeitzeugen zu berichten. Manche sprechen erstmals über ihre traumatischen Kindheitserlebnisse und geben dem Holocaust für junge Deutsche Stimme und Gesicht – vielleicht die letzten Zeitzeugen, die zu uns kommen können. Schulbesuche werden in Hagen, Lüdenscheid, Witten, Hemer und Schwerte stattfinden.


  • Juden + Araber

    Montag 14. März 2016 → 19 Uhr Shmuel Bowman Sein Freund: ein PalästinenserSeine Frau: von einem Palästinenser angegriffenSein Beruf: RabbiSeine Berufung: SiedlerSein Wohnsitz: Efrat, WestjordanlandShmuel Bowman ist Brückenbauer, und Bunkerbauer. Mit der Organisation Operation Lifeshield baut er Schutzbunker in ganz Israel für Juden und Araber, um diese vor den Raketenangriffen wie der Hamas oder der Hisbollah […]


  • Themenabend mit Johannes Gerloff

    Arabischer Frühling

    Herausforderung für Israel und Europa Neben der Dauerkrise „Euro“ und „Schulden“ beherrscht kein anders Thema die Medien wie der sogenannte „Arabische Frühling“ und seine Auswirkungen im Nahen Osten und in Europa. Birgt diese „Revolution“ eine Chance auf Frieden oder kommt es zum Flächenbrand? Unermessliches Leid, wie jetzt bereits für die Menschen in Syrien wären die Folgen.


  • Nahost explosiv! Chaos oder Chance?

    Seit der Staatsgründung Israels 1948 ist die Nahost-Region zu einem Unruheherd in der Welt geworden der fast täglich die Schlagzeilen der Nachrichtenagenturen füllt. Begriffe wie Friedensprozess, Roadmap, Intifada, Siedlungsbau, Schutzzaum, Palästinensiche Autononmiebehörde, Hamas, Gazastreifen und Nahostquartett stehen für ein einziges Problem: Frieden zwischen Juden und Palästinensern, oder die Frage:


  • Gottes Verheißungen….

    … auch wenn sie noch so alt sind, werden sich erfüllen. Für Israel bedeutet das, ER selbst hält seine Hand über sein Volk, ohne wenn und aber. Der langersehnte und unzählige mal verhandelte Frieden wird kommen, aber zu den Bedingungen die Gott in der Bibel, in seinem Wort verheißen hat. Für und, die Nachfolger Jesu […]


  • UpDate Israel…

    Israel wird angegriffen… Auf verschiedenen Ebenen wird weltweit versucht, diesen Staat als unrechtmäßig zu erklären: Gewerkschaften verlangen wirtschaftliche Sanktionen gegen Israel, akademische Institutionen rufen zum Boykott israelischer Universitäten und Professoren auf, israelischen Sportlern wird das Recht zur Teilnahme an Veranstaltungen verweigert, die Medien der Welt konzentrieren sich zwanghaft auf Israel, doch die Berichte sind oft […]